Kontaktieren Sie uns

Tel: +49 711 2005 – 1364

E-Mail: info@ihk-exportakademie.de

Zu den Ansprechpartner*innen

Seminare

Seminare

Recht / Organisation  

Termin:
19.06.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden einen Überblick zu den erforderlichen Vorbereitungsmaßnahmen für einen erfolgreichen Prüfungsverlauf zu vermitteln.

Kosten:
450,00 Euro zzgl. MwSt.
Termin:
24.06.2024
WEITERE STARTTERMINE:
Ort:

online
Seminarziel:

Inwieweit die Geschäftsführung für die innerbetriebliche Organisation der Exportkontrolle persönlich haftet, wie die Kernpflichten in der innerbetrieblichen Exportkontrolle umgesetzt werden können und wie Risiken vermieden werden können, werden in diesem Webinar behandelt. Maßnahmen zur persönlichen Enthaftung von Ausfuhrverantwortlichen werden vorgestellt.

Kosten:
175,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Exportkontrolle Compliance Ausfuhrverantwortliche Haftung Risiko Pflichten

Termin:
10.07.2024
WEITERE STARTTERMINE:
Ort:

online
Seminarziel:

Um die vielen Fragen zum Sanktionslistenscreening im Unternehmen rechtssicher umsetzen zu können, ist es unerlässlich die rechtlichen Grundlagen zu kennen. Durch die Bearbeitung von Fallbeispielen erhalten Sie Sicherheit bei der Überprüfung von Listentreffern und beim Umgang mit mittelbaren Bereitstellungen und erfahren, welche Rechtsfolgen hinter den verschiedenen Sanktionslisten der EU, den US-Blacklists und den Listen weiterer Länder stehen.

Kosten:
280,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Sanktion Sanktionslistenprüfung Listen US-Black Lists Liste Sanktionen Sanktionslistenscreening

Termin:
11.07.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Das Thema Unterlagencodierung wurde in AES 3.0 neu, anders und an der einen oder anderen Stelle auch besser aufgesetzt – wir bringen Sie auf Stand. Sie erhalten einen Überblick über europäische und nationale Maßnahmen sowie über Verbote und Beschränkungen. Zudem werden Sie auf Recherche- und Unterstützungsmöglichkeiten hingewiesen. Am Beispiel einer Teilnehmersoftware zeigen wir auf, wie eine korrekte Ausfuhrmeldung mit allen notwendigen Unterlagen und Codierungen zu erfassen ist. Selbst wenn es sich um Katzenfelle, Antiquitäten oder Kulturgüter handelt.

Kosten:
280,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

ATLAS Unterlagencodierung Ausfuhrabwicklung Verbote Beschränkungen Codierung EZT-online

Termin:
11.07.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die Vorschriften der EU-Verordnung und erfahren, wie Unternehmen den damit einhergehenden Herausforderungen begegnen können.

Kosten:
280,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Dodd Frank Act Konfliktmineralien USA Lieferkette Lieferanten.

Termin:
15-17.07.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Unser dreitägiger Intensivkurs thematisiert neben den rechtlichen Grundlagen ausführlich die Organisation in der betrieblichen Praxis. Anhand vieler Fallbeispiele werden die Vorgaben illustriert und erarbeitet.

Kosten:
1.190,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Ursprungsnachweise Präferenzen Kalkulation Lieferantenerklärungen Handelsware

Termin:
12.09.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Das Webinar vermittelt Grundlagen, Alternativen und Varianten der Importabwicklung, schlägt konkrete Vorgehensweisen vor und behandelt auch Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung wie Aktive und Passive Veredelung, Umwandlung und das Zolllagerverfahren.

Kosten:
450,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Importzollabwicklung Vereinfachtes Verfahren Normalverfahren Belegprüfung Normen Aktive Veredelung Passive Veredelung Zolllagerverfahren Zollverfahren

Termin:
18.09.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Das Seminar gibt Antworten auf die Fragen: Auf was muss ich achten, um den präferentiellen Ursprung einer Ware sicherzustellen? Welche Ursprungsnachweise benötige ich und wie erhalte ich sie? Kann ich Aufgaben wie das Erneuern von Langzeit-Lieferantenerklärungen automatisieren? Zudem erlernen Sie die Prüfschritte einer Präferenzkalkulation und und ermitteln anhand der Warennummern in den Abkommen die zutreffenden Listenregeln. Auch die weiterführende Themen Minimalbehandlung, allgemeine Toleranz, Baugruppenkalkulation und Kumulierung werden angesprochen.

Kosten:
450,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Ursprungsnachweise Präferenzen Kalkulation Lieferantenerklärungen Handelsware LLE

Termin:
25.09.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden eine Best- Practice Lösung aufzuzeigen, die unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben die Aktualisierung und Handhabung der korrekten Zoll-Stammdaten gewährleistet.

Kosten:
450,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Einreihung Zolltarif Warenbeschreibung Materialstamm SOVA-Leitdatei Compliance Dokumentation Zollprüfung Zertifizierung Zolldaten Warenursprung Einfuhr Ausfuhr Zollbeauftragte

Termin:
07.10.2024
Ort:

online
Seminarziel:

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Voraussetzungen für die Bewilligung des AEO erfüllt und welche Maßnahmen für den Erhalt im Rahmen des Monitorings ergriffen werden müssen.

Kosten:
280,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

AEO UZK Bewilligung Zoll Zollabwicklung Zollverwaltung

Termin:
22.-24.10.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Unser dreitägiger Intensivkurs thematisiert neben den rechtlichen Grundlagen der Exportkontrolle ausführlich die Organisation in der betrieblichen Praxis. Anhand vieler Fallbeispiele werden die Vorgaben illustriert und erarbeitet. Das amerikanische Exportkontrollrecht, das für sich weltweite Geltung beansprucht, wird ebenso behandelt wie Fragen zur Haftung und Möglichkeiten zur "Enthaftung" - damit Ihnen empfindliche Strafen gegen Einzelpersonen als auch das Unternehmen erspart bleiben.

Kosten:
1.190,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Exportkontrolle intensiv Export Dual-Use Sanktionslisten Embargo Sanktionsliste Außenwirtschaftsrecht Ausfuhren Embargos Genehmigungspflicht ECCN CCL US-(Re-)Exportkontrollrecht Ausfuhrl

Termin:
13.11.2024
Ort:

online
Seminarziel:

Ziel des Webinars ist es, den Teilnehmenden einen Überblick zu den erforderlichen Vorbereitungsmaßnahmen und Umsetzungsanregungen zu vermitteln.

Kosten:
195,00 Euro zzgl. MwSt.
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Exportkontrolle Exportkontrollrecht Export Dual-Use Sanktionslisten Embargo Sanktionsliste Außenwirtschaftsrecht Ausfuhren Embargos Genehmigungspflicht ECCN CCL US-(Re-)Exportkontrollrech

Termin:
Termin auf Anfrage
Termin:
Termin auf Anfrage
Termin:
Termin auf Anfrage

Der IHK-Exportakademie Newsletter - alle aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick

Kennen Sie bereits unseren Newsletter, der Sie einmal im Monat über aktuelle Veranstaltungen und Unternehmer*innenreisen informiert? Hier können Sie sich für den kostenlosen Newsletter der IHK-Exportakademie anmelden.
© IHK-Exportakademie GmbH 2024 Schriftgröße  +   -