Kontaktieren Sie uns

Tel: +49 711 2005 – 1364

E-Mail: info@ihk-exportakademie.de

Zu den Ansprechpartner*innen

Seminare

Seminare

Seminare  


Besser lagern in ZolllagernJetzt Anmelden
Kontakt
Name:
Karin Linospiris
Telefon:
0711/2005-1396
E-Mail:
karin.linosporis@ihk-exportakademie.de
Name:
Telefon:
E-Mail:
Anmeldung


Wenn ein Unternehmen Waren aus einem Drittland erhält und diese in ein Zolllager einführt, muss es zunächst keine Einfuhrabgaben entrichten. Die Waren behalten ihren Status als „Nichtunionswaren“ und können im Zolllager so lange lagern, bis feststeht, was mit ihnen geschehen soll. Bis zu diesem Zeitpunkt fallen keine Abgaben an.

Seminarziel:  

Das Seminar gibt einen Überblick und zeigt auf, wann ein Zolllager vorteilhaft ist.

Inhalt:
  • Einsatzmöglichkeiten eines Zolllagers
  • Varianten gemäß UZK
  • Abgaben vermeiden durch Transit
  • Liquidität erhöhen durch Kredit
  • Verwaltung eine Zolllagers
  • Übliche Behandlungen
  • Sicherheiten
Zielgruppe:  

Zollverantwortliche, Produktmanager*innen

Termin:
16.05.2024
Zeit:
09.00-12.30 Uhr
Ort:

online
Kosten:
280,00 Euro zzgl. MwSt
Referent:
Johannes Lieb, Leiter AEB Seminare mit über 26-jähriger Erfahrung als Trainer für Anwendungen und Fachthemen im Bereich Außenwirtschaft.
Anmeldeschluss: 
02.05.2024
Themengebiete:
Sie suchen nach weiteren Seminaren und Zertifikatslehrgängen zu verwandten Themen? Durch Klicken auf die untenstehenden "Themen" gelangen Sie zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu dem jeweiligen Themengebiet.

Zolllager Waren Drittland Einfuhrabgaben


Sie haben noch Fragen? Gerne können Sie uns Kontaktieren.

Der IHK-Exportakademie Newsletter - alle aktuellen Veranstaltungen auf einen Blick

Kennen Sie bereits unseren Newsletter, der Sie einmal im Monat über aktuelle Veranstaltungen und Unternehmer*innenreisen informiert? Hier können Sie sich für den kostenlosen Newsletter der IHK-Exportakademie anmelden.
© IHK-Exportakademie GmbH 2024 Schriftgröße  +   -