Seminare
Zertifikatslehrgänge
Zollforum

E-Commerce mit der Schweiz und anderen Drittländern


E-Commerce mit der Schweiz und anderen Drittländern
E-Commerce boomt. Unternehmen jeder Größe versuchen an diesem Trend teilzuhaben, entwickeln eigene Online-Shops oder nutzen Plattformen, um ihre Ware national und international anzubieten. Der Markt in der Schweiz ist dabei der einkaufsstärkste in Europa, stellt aber als Drittland gleichzeitig eine große Herausforderung dar. Unser Seminar zeigt auf, wie mit der richtigen Strategie ein zu hoher Aufwand mit der gesamten Zollabwicklung vermieden werden kann - insbesondere bei den Retouren.
Seminarziel:   Neben der zoll- und rechtlichen Situation, steht v.a. die praktische zollrechtliche und logistische Abwicklung im Mittelpunkt der Veranstaltung. Tipps und Erfahrungsberichte runden die Veranstaltung ab.
Inhalt: • Dos and Dont‘s im Umgang mit Schweizer Kunden
• Das richtige Vorgehen bei Importen aus Drittländern für den späteren Export in die Schweiz
• Freihandelsabkommen Schweiz China
• Rechtliche Aspekte im E-Commerce
o AGB, Impressum,
o Gültigkeit (Länder)
o Datenschutz
o Rückgaberecht
o Abmahnung
o B2C Beschwerden
• Verkauf aus Deutschland in die Schweiz zum deutschen (EU) Endverkaufspreis (Show Case), Fiskalvertretung
• Top oder Flopp: Verhindern Sie Fehler die andere bereits gemacht haben - Ein E-Commerce Profi spricht aus dem Nähkästchen
• Zölle und Umsatzsteuern in der Schweiz, Aufmachung der Rechnungen, Meldungen in der Schweiz
• Montageleistungen in der Schweiz, Retouren Management
• Bestellabwicklung im E-Commerce (ERP Anforderungen)
Zielgruppe:   Nicht nur Zoll- und Steuerexperten, sondern auch Logistiker und Vertriebler, die bereits E-Commerce mit der CH betreiben oder planen, dies zu tun
Termin: Termin auf Anfrage


Kontakt
Name: Faye Schikofsky
Telefon: 0711/2005-1364
E-Mail: faye.schikofsky@ihk-exportakademie.de
Name: Berit Jedamczik
Telefon: 0711/2005-1443
E-Mail: berit.jedamczik@ihk-exportakademie.de
Beratung